Google Mobile first index

Google Mobile first index

Googles Mobile-First-Index bewertet mobile Version einer Webseite

Was bedeutet das?
In den letzten Jahren hat sich das Nutzerverhalten im Internet verändert. Immer mehr Nutzer surfen mit Ihrem Smartphone oder Tablet. Bisher wurde die Desktop-Versionen einer Website als Hauptindex von Google für die Ermittlung von Rankings verwendet. Das ändert sich jetzt. Google wird ab sofort die mobile Version einer Seite heranziehen, um deren Relevanz für die mehrheitlich mobilen Nutzer zu bewerten.
Das bedeutet, dass Seitenbetreiber sich spätestens jetzt um eine optimale mobile Version ihrer Seite kümmern sollten.

Was gilt es zu beachten?
Für Google steht die Zufriedenheit der Nutzer an oberster Stelle. Aus diesem Grund sind für die Suchmaschine zur Beurteilung der Webseite nicht nur der hochwertige Inhalt relevant, sondern auch Kennzahlen wie Klick- und Absprungrate sowie Verweildauer.
Sie sind nicht sicher, ob Ihre Webseite bereits in der Google Seach Console eingebunden ist oder haben noch keine Website mit „Responsive Design“?

Dann kontaktieren Sie uns!

 

 

google_mobile_first_index_apotheken


FacebookFacebook